translate

Coronavirus: Die botschaft von Charlotte Schieber für die sensibilisierung ihrer mutter

Die moderatorin
gewollt, um zu senden, eine beruhigende nachricht an ihre mutter, hat tiefgang, sehr tief
unter den zuschauern des programms

Das motto
#yomequedoencasa geworden virale sensibilisierung der bürgerschaft für die bedeutung
nicht auf die straße gehen und so eine verlangsamung der expansion des coronavirus.

WERBUNG

Am nachmittag des freitag, 13. märz, Charlotte Schieber geworfen hat vom ‘rette mich’ eine nachricht, hat tiefgang, sehr tief unter dem publikum und in den sozialen netzwerken. Die moderatorin hat versucht, leute zu sehen, dass die zusammenarbeit aller ist entscheidend.

Charlotte wollte
senden sie eine nachricht an ihre mutter, um ihnen versicheren. Aber, auf einmal, hat sich
in einem beispiel, wie es ist, die weiterverfolgung der maßnahmen, die angesichts der von der Regierung von
Spanien zu bewältigen, gemeinsam die ausbreitung der pandemie.

WERBUNG

«Die ist ruhig, da wir uns umarmen alle. Ich würde mich gerne umarmen, aber ich kann nicht», gestand die moderatorin starrte auf kamera.

Die mutter der journalistin, lebt in Vigo, aber sie, für die arbeit, wohnt in Madrid, wo das coronavirus hat geschlagen, sie mit mehr kraft. «Ich wohne in Madrid, und sie ist in Vigo. Ich werde nicht dorthin zu gehen, um den virus verbreiten». So, wollte senden sie eine nachricht an alle zuschauer des programms: «sie können Nicht aus Madrid, das ist kein scherz».

WERBUNG

Mitarbeiterinnen von ‘rette mich’, betroffen von der pandemie

Die anderen gefährten von ‘rette mich’ auch betroffen von der COVID-19. Dies ist der fall von Lydia Lozano, wer sich isoliert in seinem haus, nachdem er bemerkt einige symptome.

Maria Patino, auch äußerte sich besorgt, dass ihr sohn von 18 jahren, mit dem wir nicht wissen, wie zu handeln, um ihm zu zeigen, wie wichtig, zu hause zu bleiben. Für seinen teil, Belén Esteban sah, wie einer von arztterminen wurde verschoben, die durch die ausbreitung der pandemie.

UND AUßERDEM:

Share: