translate

Die dringende aufforderung von Kiko Rivera, der durch seine wirtschaftliche erstickung: «ich Lebe dank der Regierung»


Der sohn von Isabel Pantoja, Kiko Rivera, enthüllt ihre wirtschaftlichen probleme vor dem coronavirus: «mich hat sie erwischt, ohne ersparnisse, und ich lebe von der hilfe der Regierung».

Die krise im gesundheitswesen des coronavirus ist eine echte tragödie-nicht nur wegen der zahl der verkehrstoten, sondern auch wirtschaftlichen ebenen. Einer der bekanntesten anerkannt sein, die in wirtschaftliche not ist Kiko Rivera.

WERBUNG

Der Dj hat gemeinsam ein live auf Instagram mit ihrer freundin Tamara beanie-Mütze, wer hat eingestanden hatte, sogar um hilfe zu bitten, der Regierung der autonomen. «Ich musste um hilfe zu bitten, durch, autonom zu sein. Es hat mich sehr gefangen gefickt pasta».

Der sohn von Isabel Pantoja ist sehr besorgt über die lage, die das land erlebt, die ihn stark beeinflusst hat. «Ich hatte einen tollen sommer und der arbeit, würde es uns ermöglichen, sie beginnen, stellen matratze, die für meine töchter, kauft uns ein haus… Doch jetzt ist es so», gesteht der sänger.

WERBUNG

Darüber hinaus hat gestanden Tamara, dass all dies ihn gefangen haben «ohne geld» und verlassen einer situation schon komplizierter. “Alles, was ich gewonnen habe in meinen interviews, und auf ‘Große Bruder’, was ich verwendet habe, um zu bezahlen meine schulden mit dem Finanzamt, die bereits zu ende gegangen ist, gott sei dank”.

Kiko Rivera y Tamara Gorro directo

«Ich mache nur, indem sie 700 euro»

Ihre freundin wollte sie ermutigen, sicherzustellen, dass dies «ist vergänglich», und sie können, wenn alles vorbei und wieder normal. «Ich war schon immer ein spender, und nun bereue ich es. Nun, ich habe kein problem zu sagen, ich bin nur, indem sie 700 euro pro monat, das ist, was gibt mir der staat, aber ich bekomme immer noch die gleichen kosten immer. Es ist ein wahnsinn, kein recht», gibt er ohne scham Kiko.

WERBUNG

«Zumindest können wir essen und bezahlen das haus und super dankbar dafür ist, was mir wichtig ist», graben. Kiko Rivera los ist die entbindung in ihrem haus von Castilleja de la Cuesta (Sevilla), zusammen mit seiner frau, Irene Rosales, und seine zwei töchter: Anna und Charlotte. Die sängerin nutzt diese zeit, um inhalte für ihren neuen YouTube-kanal.

UND AUßERDEM:

Share: