translate

Die unerwartete entscheidung von Kiko Rivera, um zu «entgiften» voll in quarantäne

Kiko Rivera wurde gelöscht alle ihre fotos von Instagram, um von vorne anfangen und machen einen «digital detox» jetzt haben sie freie zeit in der quarantäne.

Kiko Rivera los ist die entbindung durch den coronavirus in seinem haus in Castilleja de la Cuesta (Sevilla), zusammen mit seiner frau Irene Rosales, und seine zwei töchter. Diese tage eingesperrt, sie dienen dem Dj, um nachzudenken und entscheidungen zu treffen, von denen einige, überrascht hat viele seine anhänger.

WERBUNG

Und das ist der sohn von Isabel Pantoja hat sich entschieden, löschen sie alle fotos, die sie veröffentlicht hatte, die in ihrem profil von Instagram. Der Dj früher veröffentlichen fotos, um werbung für seine arbeiten als viele andere mit ihrer familie und freunden, persönliche.

Was
fragen seine achthundert tausend anhänger in dem sozialen netzwerk ist: warum hat
ich beschließe, sie zu löschen, alle von einem schlag?

WERBUNG

Er selbst hat erklärt, kurz nach. Über eine video-sharing auf ihrem profil von Instagram, Kiko Rivera und verkündet: «Familie nicht erschrecken… Wir haben eine detox digital. Wir löschen alle bilder oben und fangen wir neu an.»

In diesen momenten, die in ihrem profil von Instagram gibt es nur fünf veröffentlichungen. Eine in der erklärt wird, dass “digital detox”, andere über ihren neuen song, eine weitere verbindet sich mit dem motto ‘ich bin daheim’, und noch ein letztes bild, das alle überrascht hat seine anhänger.

WERBUNG

Es handelt sich um ein foto, in dem sie neben Antonio dach, Ylenia und Alexander Albalá, die exnovio ihre schwester Isa. “Auf der suche nach der truhe der erinnerungen…”, geschrieben hat, Kiko Rivera-neben der veröffentlichung, die erinnerung an die phase, die an ihnen vorbei in ‘GH Duo’.

UND AUßERDEM:

Share: