translate

Maria Theresia Felder schaltet die alarme über ihren gesundheitszustand: «Terelu sie ist besorgt,

Maria Theresia Felder bekennt, haben magenprobleme während einer entbindung los ist, neben ihrer tochter Terelu Felder, die angezeigt wird, besorgt.

Maria Theresia Felder vor der quarantäne in so einer situation ist auch sehr heikel infolge der jüngsten bruch mit Edmundo Arrocet. Allein im haus und stürzte sie in einem riesigen hoffnungslosigkeit, die verbindende entschied, ihr haus zu verlassen und verbringen die entbindung mit ihren töchtern.

WERBUNG

Zunächst begann das zusammenleben mit Carmen Borrego, auch wenn es endlich vorbei ist mit Terelu Felder. Die beiden machen unternehmen in zeiten ziemlich schwer. Darüber hinaus sind beide menschen mit einem risiko vor dem coronavirus durch ihre krankengeschichte und erkannt haben, angst und sorge.

Für alles, mutter und tochter folgen strengen protokollen zu hause: halten sie die sicherheitsabstände und noch akribisch sorgfältigen hygiene. Kaum aus dem haus gehen, nicht einmal, um zu beenden, den kauf zu machen. Im fall von Maria Teresa, nicht getreten die straße.

WERBUNG

Selbst geschieht mit Terelu Felder, die ihre zusammenarbeit mit ‘Viva la vida‘ über Skype. Denn zusätzlich zu schützen, ist komplett gekippt mit seiner mutter, auf die sie wirkt sich physisch schliessen. Durch das fehlen von bewegung, was los ist böse. Wiederherstellen müssen, die routinen, die aufgehört hat, in wartestellung.

“Was immer mich betreffen den magen, nicht die traum”, erklärt die ‘Messwerte‘. “Ich esse wenig, ich habe immer wenig gegessen, dass ich weder fett noch adelgazo”, fährt er fort. Maria Theresia sorgt dafür, dass Terelu sich sehr besorgt von ihr. “Sie sind besorgt, weil sie essen mehr dinge, aber ich weiß, was ich essen kann”, sagt sie.

WERBUNG

Darüber hinaus lachen sie mit, dass sie wirklich «leben könnten, wenn sie nur existierten, die kuchen, das ist genau, was es nicht gibt, nirgends. Jetzt habe ich mein törtchen-San Marcos” erzählt hat, der der veröffentlichung.

UND AUßERDEM:

Share: