translate

María Teresa Campos zurück, um mich zu Retten und ist sehr kritisch Juan Carlos

María Teresa Campos hat wieder die tv -, speziell der Satz, der mich Retten teilnehmen in ein Gespräch über die gut durchdachte Entscheidung von König Juan Carlos, Spanien zu verlassen.

Maria Teresa, die für Sie freigegeben hat den Tisch mit dem Journalisten und Biographen, der Infantin Elena, Carmen Duerto, hat verurteilt: “es Ist am besten zu verlassen, durch die Hintertür, die sich nicht innerhalb,” was mit diesem Satz in übereinstimmung mit der Entscheidung des Königs, die Befestigung seiner Residenz, von diesem moment, außerhalb des Landes, in dem er regierte.

Die Moderatorin, die heute wirkt wie der Mitarbeiter, hat deutlich gemacht, dass scheint er sehr gut die Aktion, die von königlichen Hauses und fügte hinzu, dass er nicht verstehen, dass es Leute gibt, die sagen, dass “die Erhebung von Gebühren ist nicht zu berechnen”. Im Laufe des Gesprächs, er kommentierte auch, dass die meisten geschadet in dieser situation ist sein Sohn, König Felipe VI und Doña Sofia ist in Marivent mit großer würde.

Für Ihren Teil, Carmen Duerto, die Replikation der auch journalist Mariángel Alcázar-wer hat zeigte auf der Medienrummel hat dazu geführt, dass in den der Abreise des Königs Emeritus, hat uns versichert: “Bevor Sie in der pop-Presse und mit festen Residenz aus, Don Juan Carlos hätte reguliert Ihre situation mit der Finanzierung”.

In der beliebten Programms zum Speichern in mich haben, auch verfolgt den Weg gemacht hat, dass Don Juan Carlos, Spanien zu verlassen. Ging er zunächst in Sanxenxo, wo so viele Male haben wir gesehen, das Segeln, zog dann nach Porto, um endlich land in La Romana, wo sein Freund Pepe Fanjul hat eine komplexe, er hat die Entsorgung der König Emeritus..

Share: