translate

Sorge Payasín: wo ist der erzfeind von Carmen Borrego?


Die torte, die alles verändert

> Die kleine tochter von Maria Theresia Felder nicht wusste, wo sie zukam, als er im frühjahr 2019, teilnahme in rette mich-Gebäude. Die tertuliana sollte leben während ein wochenende mit einigen kollegen des magazins in das haus bewacht wird, der fernseher, aber das letzte, was sie erwartet hatte, war, dass diese tage verändern ihr leben für immer. Carmen wurde gewählt durch das publikum, als die wettbewerber, egoistisch, und es sollte eine strafe dafür. Dann kam der henker offizielle Guadalix de la Sierra, Payasín, bereit zu säen panik unter den bewohnern der medien-wohnung. Es war dann, wenn sie heruntergeladen haben mit ihrer süßen munition gegen den frisch operierten gesicht von Borrego, deren schrei herzzerreißend, legte die haare auf seinen gefährten.

Borrego verstand jener torte als einen akt von “grausamkeit”, und fühlte sich tief gedemütigt. Es war dann, wenn sie beschlossen, zu verlassen, und Hilf mir zu, nie wieder, und wir können datieren hier den beginn ihres krieges, insbesondere gegen den raum abendliches Telecinco. Dann, sie war es nicht bewusst, aber Payasín hatte sich verändert ihr leben für immer. Was war jener narr in miniatur, hat er die leben von Carmen, die füße nach oben? Vor langer zeit, dass sie nicht wissen von ihm, und Klatsch.ist bekannt was war ihr letzter aufenthaltsort bekannt ist. Was du willst ihn entdecken? Lesen sie weiter, wir erzählen es ihnen auf der nächsten seite.

Weiter: Wo ist Payasín?

Share: