translate

‘Samstag Deluxe’: Terelu Felder bedrohung ihrer excompañeros von ‘rette mich’

Terelu Campos hat sich der protagonist von ‘Titanic Deluxe” ohne-partner-programm.

Kein zweifel, die Terelu Campos hat sich einer der hauptdarsteller der klatsch, und so spiegelt sich in ‘Samstag Deluxe’. Ohne essen oder trinken, die tochter von Maria Theresia Felder hat, war das hauptthema des programms während der ganzen woche. Das polideluxe mit Kiko Matamoros, Alonso Caparros, Antonio David und Antonio Montero hat sich auf die ansichten dieser über die mitarbeiterin.

WERBUNG

Die informationen, die er Hier auf die beleidigungen von Alejandra Rubio zu Lydia Lozano gerockt hat in der presse des herzens. Von dieser zeit an viele mitarbeiter glauben, dass sie erben den schlechten charakter seiner mutter. Ihre excompañeros widmeten sich am donnerstag auf die kritik ihrer schlechten haltung. Elite, klassen, hochmut oder ball sind einige der eigenschaften, die sie empfing excolaboradora von ‘rette mich’.

Auf diese weise, Antonio David Montero, Kiko Matamoros und Rafael Mora gesessen haben auf ‘Samstag Deluxe’, um zu wissen, was sie von Terelu Felder. In der polideluxe konnten wir wissen, dass ihre kollegen Kiko Matamoros sehen es als ein «zerbrochenes spielzeug» aus dem fernsehen. Für seinen teil, Antonio David, der als «veraltet».

WERBUNG

Die bedrohung von Terelu Felder und ihre kollegen, die ans licht gekommen, in ‘Samstag Deluxe’

«Ist es wahr, dass Terelu aufgehört hat, nehmen sie das telefon sagen, was denkst du von ihr?», fragte Jorge Javier Antonio Montero. Der mitarbeiter seinerseits antwortete nicht, was Conchita kam zu dem schluss, dass er lügt. Dennoch, diese frage würde nicht viel sagen.

Der mitarbeiter erklärte, dass es zwar nicht telefonieren, aber Terelu Felder hatte ihm geschrieben bei WhatsApp. «Ich ließ eine kleine bedrohung. Ich sagte, dass ich nicht sehen, das programm aber, dass das, was sieht, wer was zu tun hat (anspielung auf seinen anwalt)», erklärte der mitarbeiter.

WERBUNG

UND AUßERDEM:

Share: