translate

Verlässt das licht das vereinbarte ziel von José Antonio Avilés nach ihrem durchgang durch die ‘Überlebenden 2020’

José Antonio Avilés, die mitarbeiter von ‘Viva la vida’, hätte gedacht, eine strategie zu tertullian von ‘rette mich’ nach ihrem durchgang durch die ‘Überlebenden 2020’.

José Antonio Avilés hat sich einer der kandidaten mehr kontroverse von ‘Überlebenden 2020’. Kein kampf, in dem er nicht bekommen, obwohl sie so gut geworden ein großer befürworter von Tau Blumen.

WERBUNG

Außerdem, wie ein guter journalist, ist mitarbeiter von ‘Viva la vida’ hat sonsacado informationen zu Elena über ihre beziehung zu Hugo, Tau, Blumen, die über ihre familie und forderte die annäherung zwischen Hugo Sierra und Ivana Icardi.

Aber, so versichert Rafa Mora, diese haltung der wettbewerber könnte die pflicht zu einer strategie, die gut durchdacht, mit einem einzigen ziel: werden sie partner von ‘rette mich’.

WERBUNG

So wurde behauptet Rafa Mora: “Sie haben ihre freunde gesagt, dass ihre absicht ist es, das rauschen kann, weil will, wieder von ‘Überlebenden’ und arbeiten in ‘Titanic'”. Laut dem mitarbeiter, José Antonio Avilés träumt davon, mit einem stuhl in das tägliche programm von Telecinco.

Heute, er ist mitarbeiter von ‘Viva la vida’, wo ist bekannt für seine kontroversen auseinandersetzungen mit kollegen und gästen. Und diese auseinandersetzungen geführt hat, bis Honduras. Und auf der insel man gewonnen hat viele feinde. Einige werden sogar von ihnen qualifizierten sich für unerträglich.

WERBUNG

Eine strategie ist oder nicht, tatsache ist, dass der charakter des bewerbers nicht unbemerkt geblieben. Ihre mutter, nicht gezögert hat, in seiner verteidigung: «es Ist normal, also so der gerechtigkeit wegen, und weil sie glauben, dass das, was verteidigen muss. Für jedermann ist in der lage, das nicht zu rechtfertigende zu rechtfertigen. Die menschen müssten wissen,».

UND AUßERDEM:

Share: