translate

‘Überlebenden 2020’: Große sorge um Hugo Sierra nach ihrem missgeschick von gesundheit: “sie links gelähmt”

Hugo Sierra erlitten hat, kann einen schmerzhaften krampf im unterleib, der ihn gelähmt hat, erschrecken tief ihre kollegen von ‘Überlebenden 2020’.

Nach der intensiven temporären erschüttert die küsten von Honduras während der letzten tage zwang auch auf die evakuierung von überlebenden gekommen, die waffenruhe. Sowohl die diener, die menschen wie Hugo Sierra in der qualität von «Gott» in jener zeit mussten sie verlassen die Keys. Aber allmählich wird die ruhe gegangen, herrschend, und es ist zeit, wieder auf die beine.

WERBUNG

Aus diesem grund ist am sonntag während des ‘Überlebenden: Verbindung Honduras’, die robinsons rückkehr auf ihren inseln, um wieder ihr überleben in der Keys Pigs. Allerdings werden die erhöhungen in der temporären wurden dem erdboden gleichgemacht, die strände und natürlich die hütten, die gebaut worden waren, mit viel mühe in den tagen vor dem sturm.

Daher, um sich darin auf die niedrigen temperaturen, der wind immer noch bläst mit kraft und mögliche niederschläge, sind bereits alle an die arbeit. Alles für den wiederaufbau einer hütte, die aufnehmen kann auf alle komponenten des computers.

WERBUNG

Dabei arbeitete Hugo Sierra, unter anderem. Und in diesem moment ist, wenn der uruguayer erlitten hat, ein malheur, das erschrocken hat enorm ihre kollegen des reality-tv. War das schneiden mit der machete bambus, ich würde verwenden, wie die struktur der hütte, wenn er ein acalambramiento im bereich des abdomens.

Auf diese weise Hugo war praktisch gelähmt und wand sich vor schmerzen im sand. So sehr, dass einige kollegen kamen schnell bis zu ihm, um zu überprüfen, was mit ihm geschah wirklich und um hilfe bitten, so schnell wie möglich zum team des programms.

WERBUNG

«Ich kann mich nicht bewegen»

«Sie hat aufgehört gelähmt«, riefen einige teilnehmer. «Es ist ein krampf im bauch, ich kann mich nicht bewegen«, hat ihm erzählt, später an ihre kollegen, die geblieben sind, sind voll eis, mit einer ähnlichen szene. Obwohl, anscheinend, es ist nicht das erste mal, dass passiert in ihrem leben.

Hugo erklärt hat episoden wie diese, die schließlich blieb nur ein großer schreck. «Ich war gerade mit der machete. Ich drückte ein wenig bauch und ich acalambró diesen teil, ich streckte ein wenig und ich bin jetzt gut», schloss er mehr entlastet.

UND AUßERDEM:

Share: